Mein Name ist Anne Martensen-Hundt und ich bin 42 Jahre alt. Ich bin Mutter von vier Kindern und habe vier ganz unterschiedliche Geburten erlebt. Unser viertes Kind kam im Februar 2017 per Kaiserschnitt (Bauchgeburt) auf die Welt. Eine völlig neue Erfahrung für mich. Alle Geburten hatten jedoch gleich, dass ich eine Vertrauensperson an meiner Seite hatte, die mich umsorgt hat und meine Ängste und Gedanken verstanden hat. Ich fühlte mich sicher und geborgen, und auch mein Partner hat immer davon profitiert. 

Eine Geburt ist ein besonders intensives Erlebnis und da ich schon immer von der Magie der Schwangerschaft und Geburt verzaubert war, entschloss ich mich dazu, Doula zu werden. Denn jede Frau sollte sich ganz auf dieses Erlebbnis einlassen können.

Meine Ausbildung zur Doula absolvierte ich 2014 bei Melanie Schöne von Doulas in Deutschland e.V. . Ausgebildet wurde ich in diesem Rahmen ebenfalls von Debra Pascali Bonaro von Dona international.

 

Als Doula möchte ich schwangeren Frauen und ihren Partnern Sicherheit für die Geburt vermitteln. Ich möchte sie in der ganz ureigenen Kompetenz bestärken, dass Schwangerschaft und Geburt die natürlichste Sache der Welt sind.